Draußen spielen Kultur mit Kindern

Kinderkulturmobil – KinderEi

Draußen spielen

Das Kinderkulturmobil kommt auf die grüne Wiese, Kinder malen, spielen, erfinden Geschichten und vieles mehr  eine offene Spiel und Kunstaktion mit bis zu 50 Kindern. Folgende KinderEier sind differenziert und themenorientiert anzumieten, Mischangebote sind möglich.    

  1. KünstlerEI (ein rollendes Atelier zum Malen, Gestalten, Kinder sind Künstler) 
  2. BücherEi  ( ein Vorlese und Geschichtenzelt zum Zuhören und Träumen)
  3. ForscherEi  (entdeckendes Lernen zum Thema Erde, Feuer, Wasser, Luft mit spielerischen Experimenten)
  4. Spiel und BewegungsEi  ( mit einer Bewegungsbaustelle und Spielmaterial, besonders für jüngere Kinder)
  5. GeschichtsEi (das Ruhrgebiet hat eine Geschichte, besonders eine Industriegeschichte, dies können die Kinder spielerisch nacherleben)
  6. KüchenEi ( spielerisch kochen und sich gesund ernähren eine Kinderküche zum Selbermachen.

Dieses Angebot  möchte besonders die Lebensqualität von Kindern und Familien speziell in  Stadtteilen, Vororten, Randgebieten und Wohngebieten mit besonderem Erneuerungsbedarf verbessern. Die Grundidee ist es,  mit fertigen Veranstaltungsbausteinen  die örtlichen Träger und Initiativen zu einem erweiterten kulturellen Programmangebot zu ermuntern.

Die Ausgangslage: Um die Situation der Familien, der Kinder zu verbessern, bedarf es in Wohnungsnähe für die vielen nicht mobilen Familien  positive und anregende kulturelle Erfahrungen. Besondere Veranstaltungen in den Zentren. Mögen sie noch so qualifiziert sein, nutzen  oft  nicht der Mehrheit am Rande

Die Spielwerkstatt  Rhinozeros bereitet vor und führt durch und bereitet nach, sorgt sich um Personal und Material. Sie helfen bei der Realisierung vor Ort, sie treten Veranstalter auf,  und stellen nach Absprache benötigte Räume oder Orte, werben Kinder, Jugendliche und Familien betreiben örtliche Öffentlichkeitsarbeit. Die aufgeführten Programmpunkte sind erprobte Veranstaltungsformen, die TeilnehmerInnen werden in aller Regel als Produzenten, nicht als Konsumenten verstanden. Die Veranstaltungen sind keine Massenveranstaltungen und sind meistens für etwa 40 bis 50 Personen gedacht, die sich oft noch in Untergruppen einteilen. So ist eine aktive und produktive Situation möglich. Das Programm ist mobil angelegt und ist überall  realisierbar, es ist multikulturell orientiert  und arbeitet mit einfachen in die Lebenswelt übertragbaren Methoden.

Spielwerkstatt Rhinozeros – Wolfgang Bort   Essen
http://www.kulturorte.de/   www.kultur-kinder.de  Email: wolfgang.bort@web.de

Rhinozeros im Unperfekthaus
Friedrich Ebertstr.18-20

45127 Essen Mitte

 

Viele Aktivitäten  der Spielwerlstatt   Rhinozeros sind filmisch dokumentiert

http://www.youtube.com/user/rhinozeros2010?ob=0&feature=results_main

 

 

Kinderkulturmobil – KinderEi

Draußen spielen

Das Kinderkulturmobil kommt auf die grüne Wiese, Kinder malen, spielen, erfinden Geschichten und vieles mehr  eine offene Spiel und Kunstaktion mit bis zu 50 Kindern. Folgende KinderEier sind differenziert und themenorientiert anzumieten, Mischangebote sind möglich.    

  1. KünstlerEI (ein rollendes Atelier zum Malen, Gestalten, Kinder sind Künstler) 
  2. BücherEi  ( ein Vorlese und Geschichtenzelt zum Zuhören und Träumen)
  3. ForscherEi  (entdeckendes Lernen zum Thema Erde, Feuer, Wasser, Luft mit spielerischen Experimenten)
  4. Spiel und BewegungsEi  ( mit einer Bewegungsbaustelle und Spielmaterial, besonders für jüngere Kinder)
  5. GeschichtsEi (das Ruhrgebiet hat eine Geschichte, besonders eine Industriegeschichte, dies können die Kinder spielerisch nacherleben)
  6. KüchenEi ( spielerisch kochen und sich gesund ernähren eine Kinderküche zum Selbermachen.

Dieses Angebot  möchte besonders die Lebensqualität von Kindern und Familien speziell in  Stadtteilen, Vororten, Randgebieten und Wohngebieten mit besonderem Erneuerungsbedarf verbessern. Die Grundidee ist es,  mit fertigen Veranstaltungsbausteinen  die örtlichen Träger und Initiativen zu einem erweiterten kulturellen Programmangebot zu ermuntern.

Die Ausgangslage: Um die Situation der Familien, der Kinder zu verbessern, bedarf es in Wohnungsnähe für die vielen nicht mobilen Familien  positive und anregende kulturelle Erfahrungen. Besondere Veranstaltungen in den Zentren. Mögen sie noch so qualifiziert sein, nutzen  oft  nicht der Mehrheit am Rande

Die Spielwerkstatt  Rhinozeros bereitet vor und führt durch und bereitet nach, sorgt sich um Personal und Material. Sie helfen bei der Realisierung vor Ort, sie treten Veranstalter auf,  und stellen nach Absprache benötigte Räume oder Orte, werben Kinder, Jugendliche und Familien betreiben örtliche Öffentlichkeitsarbeit. Die aufgeführten Programmpunkte sind erprobte Veranstaltungsformen, die TeilnehmerInnen werden in aller Regel als Produzenten, nicht als Konsumenten verstanden. Die Veranstaltungen sind keine Massenveranstaltungen und sind meistens für etwa 40 bis 50 Personen gedacht, die sich oft noch in Untergruppen einteilen. So ist eine aktive und produktive Situation möglich. Das Programm ist mobil angelegt und ist überall  realisierbar, es ist multikulturell orientiert  und arbeitet mit einfachen in die Lebenswelt übertragbaren Methoden.

Spielwerkstatt Rhinozeros – Wolfgang Bort   Essen
http://www.kulturorte.de/   www.kultur-kinder.de  Email: wolfgang.bort@web.de

Rhinozeros im Unperfekthaus
Friedrich Ebertstr.18-20

45127 Essen Mitte

 

Viele Aktivitäten  der Spielwerlstatt   Rhinozeros sind filmisch dokumentiert

http://www.youtube.com/user/rhinozeros2010?ob=0&feature=results_main

 

 

 

Advertisements

Über Wolfgang Bort

Mitarbeiter der Spielwerkstatt Rhinozeros betreibt im Essener Unperfekthaus eine Kinder Kultur Werkstatt
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.