Spiele und Experimente zum Thema Feuer Wasser Erde Luft

http://www.amazon.de/dp/B00I12R7Z0/ref=cm_sw_r_fa_dp_cAX4sb0WWD278

Im Spannungsfeld zwischen natürlichen und künstlich geschaffenen Umwelten reduzieren sich immer mehr bei Kindern und Heranwachsenden die ‘natürlichen’ und damit elementaren Erfahrungen. Das Leben und Aufwachsen in der Stadt vermittelt den Kindern eine Fülle von Ergebniszusammenhängen, Erkenntnissen und Lernsituationen, die sonst nur schwer in dieser Konzentration und Dichte verfügbar wären, und die im Hinblick auf das spätere Erwachsenwerden wichtig und sinnvoll sind.

Das Thema Natur, Umgang mit Natur und natürlichen Ressourcen in der pädagogischen Praxis einen hohen Stellenwert haben. Wir beobachten bei Kindern ein verstärktes Interesse an Inhalten. Jedes Kind lernt zwar bereits in der Grundschule wie der Wasserkreislauf theoretisch funktioniert, was Pflanzen brauchen, um zu wachsen und zu gedeihen oder warum die Schatten am Abend länger sind als am Morgen, doch ausgehend von unserem Ansatz der außerschulischen offenen Kinderarbeit, wollten wir das zum Teil bereits vorhandene Wissen mit sinnlichen Erfahrungen verknüpfen, neue Erlebnisfelder erschließen, um vorhandenes Interesse zu intensivieren, bzw. Interesse zu wecken.

Im Kinderalltag angesiedelte Ereignisse und Situationen, sollten den Beteiligten die Gelegenheit geben, von sich aus aktiv zu werden, produktiv und spielerisch forschend mit dem Thema Natur umzugehen. Die Eckpfeiler, auf denen die Gesetzmäßigkeiten aller natürlichen Zusammenhänge ruhen sind die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft, durch ihre Allgegenwärtigkeit und Präsenz als Spielanlass und Spielmaterial für jeden jederzeit vorhanden, und damit auch handhabbar:

Die Veranstaltungen sind keine Massenveranstaltungen und sind meistens für etwa 20 bis 50 Kinder ab 6 Jahre gedacht, die sich oft in Untergruppen einteilen. So ist eine aktive und produktive Situation möglich

Advertisements

Über Wolfgang Bort

Mitarbeiter der Spielwerkstatt Rhinozeros betreibt im Essener Unperfekthaus eine Kinder Kultur Werkstatt
Dieser Beitrag wurde unter Arbeitshilfen, Forschen und Entdecken, Fortbildung und Bertung, Fortbildungen, Inklussion, Natur und Umwelt, Spiel und Schule, Spiel und Spaß, Spielzeug, Werken und Gestalten abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.